» » Mit Kerzen ein stimmungsvolles Ambiente schaffen
Kerzenschein 27. Oktober 2014 0

Raumdekoration

Egal zu welcher Jahreszeit, Kerzen sind der Garant für ein stimmungsvolles Ambiente. Schöne Abende sind hier sicher. Kerzen gibt es in den unterschiedlichsten Farben, Größen und Ausführungen.

Die richtige Jahreszeit für die Verwendung von Kerzen gibt es nicht, sie haben immer Saison. Die unterschiedlichsten Variationen gibt es dabei. Teelichter, Dochtkerzen, Stumpenkerzen oder Gelkerzen, nur um einige aus dem reichhaltigen Sortiment zu nennen. Mit oder ohne Duft entscheidet der persönliche Geschmack.

Der Duft der Kerzen

Deko LichtDuftkerzen sind beliebt und in praktisch jedem Haushalt zu finden. Was viele nicht wissen, der Duft der einzelnen Kerze zeigt auf den menschlichen Körper eine ganz individuelle Wirkung. ­Lemongras oder Zitronenmelisse steigern so zum Beispiel die Konzentration. Lavendel oder Patchouli beruhigt und macht müde. Daran sollten Anwender der Duftkerzen denken und sich nicht nur einen Duft aussuchen, weil er persönlich gefällt.

Mit dem passenden Duft lässt sich das heimische Ambiente immer positiv beeinflussen. Keine schlechten Gerüche mehr und gleichzeitig noch stimmungsvolles Licht. Zu Weihnachten bezaubern Gerüche wie Lebkuchen, Zimt oder Bratapfel. Sie bringen vorweihnachtliche Stimmung ins Haus. Nie etwas verkehrt machen Benutzer mit Kerzen aus Vanille- oder Zitronenduft.

Kerzen zaubern Stimmung

Mit Kerzen lässt sich immer eine besondere Stimmung schaffen. Was spricht zum Beispiel gegen einen romantischen Abend bei Kerzenschein. In trauter Zweisamkeit einmal bei Kerzenschein zu speisen ist nicht nur wunderschön, sondern erfreut vor allem die weiblichen Vertreter der Kerzenliebhaber. Es muss dabei nicht der ganze Raum mit Kerzen bestückt sein, einzelne Ecken reichen vollkommen aus.

Auf einem schön gedeckten Tisch dürfen die passenden Kerzen nicht fehlen. Hier ist es wichtig, die Kerzendekoration was Farbe und Größe betrifft, nach den übrigen Gegenständen auszusuchen. Es soll schließlich alles stimmig wirken.

Kerzen richtig positionieren

Dekoration mit KerzenWer mit seinen Kerzen für ein stimmungsvolles Ambiente sorgen möchte, muss einiges beachten. Es ist wichtig, dass Kerzen und Co. perfekt passend zur restlichen Einrichtung ausgesucht werden. Eine große Kerze in einem imposanten Kerzenständer wird zum Beispiel zum Eyecatcher auf dem Sideboard. In der Ecke hingegen macht sich ein großes Windlicht, mit einer dicken Kerze bestens. Die Kerzen, egal welcher Art, müssen immer windgeschützt und sicher stehen.

Teelichter sollen immer auf einem sicheren Untergrund stehen. Es können sonst schnell unschöne Brandflecken entstehen. Nicht ganz ungefährlich sind Teelichthäuser. Sie erhitzen sich schnell und das eine oder andere Haus hat schon gebrannt. Sie sollen dann frei positioniert werden, so kann nichts passieren. Bei Duftlampen ist darauf zu achten, dass immer ausreichend Wasser in der Lampe ist. Teelichter erhitzen dieses schnell und bringen es zum Verdampfen.

Wer in seinen heimischen vier Wänden auf Kerzen setzt, sorgt für ein stimmungsvolles Ambiente. Kerzenlicht ist angenehm und warm. Romantische Abende oder Essen bei Kerzenschein erfreuen Jung und Alt zu gleichen Teilen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Hinterlasse eine Antwort

Neu in Raumdekoration