» » Bunte Herbstfarben für ein sonniges Zuhause
Kupferfarben im Herbst 24. Oktober 2014 0

Themendekoration

Hier erfahren Sie, wie Sie mit tollen Dekorationen Ihr Zuhause in ein buntes warmes Herbst-Paradies verschönern können. So fühlen Sie sich rund um wohl in Ihrem vertrauten Heim und können die Kälte von draußen vergessen!

Aus Grau in Grau mach Bunt

HolzwarenRegen, kaum Sonnenschein, Wind – da ist es schwer, ein fröhliches Naturell an den Tag zu legen. Die richtige Zeit, um daheim die schönen Seiten des Herbstes hervorzuheben. Denken Sie nur mal an die Vielfalt der Natur. Die grünen Blätter der Bäume haben ihre Farben in Gelb, Braun und Rost-Rot verwandelt. Genau das sind die Haupttöne des Herbstes. Nutzen Sie das und geben Sie Ihren vier Wänden damit eine einladende Optik. Potpourri dient nicht nur zur Verbesserung des Aromas, richten Sie ihn zum Beispiel auf einem dunkelgrünen Teller an und schon haben Sie auf ihrem Wohnzimmertisch die geballte Kollektion des Herbstes. Zwei selbst gesammelte Tannenzapfen als I-Tüpfelchen obendrauf und schon ist der Hingucker perfekt. Lichterketten darf man nicht nur zur Weihnachtszeit benutzen, auch im Herbst lassen diese sich so in Szene setzen, dass sofort Harmonie und Gemütlichkeit den Raum erstrahlen lässt. Die weißen Lichter eignen sich hier besser als die bunten oder blauen. Wenn Sie eine solche Lichterkette an Zweigen befestigen und das ein oder andere große Blatt, etwa von einem Kastanienbaum, in herrlich warmen Rost-Rot und sonnigem Gelb dazu dekorieren, so haben Sie einen individuellen Strauch, der Sie und Ihre Gäste verzücken wird. Die Blätter lassen sich bequem mit einer kleinen Wäscheklammer an den Sträuchern befestigen.

Wärme suggerieren

Zur Dekoration eignen sich auch Vorhänge. Sie schützen nicht nur vor ungewollten Blicken, sondern verleihen dem Zuhause auch eine behagliche Stimmung. Wieder können Sie hierbei auf die traditionellen Herbstfarben zurückgreifen. Wandschmuck in Form von zur Jahreszeit passenden Bildern oder entsprechende Wandtattoos geben dem Zimmer ebenfalls eine angenehme Note und suggerieren zugleich Wärme. Ein Wandtatoo aus guter Qualität lässt sich auch rückstandsfrei wieder entfernen. Hier sollten sie Ihrer Tapete zur Liebe ruhig ein paar Cent mehr investieren. Bei den Bilder ist Ihrer Kreativität keine Grenze gesetzt. Schöne Darstellungen auf einer Leinwand bekommt man heutzutage schon recht günstig. Gerahmte Bilder sind nur empfehlenswert, wenn diese sich austauschen lassen, denn schließlich ist nicht das ganze Jahr über Herbst. Eine besonders tolle Bilder-Dekoration wären eigene Fotos, die das Thema Herbst aufgreifen. beispielsweise ein Foto von Ihren Kindern, die im bunten Laub spielen. Solche Eycatcher machen doch gleich Lust auf eine heiße Schokolade und eine kleine Auszeit. Damit polieren Sie automatisch Ihre Laune auf und gerade das ist in einer sonst sehr tristen Zeit so wichtig.Farben im Herbst

Zusammenfassend ist zu sagen, das Dekoration weitaus mehr ist, als nur ein Lückenfüller. Gekonnt präsentiert ist sie Wärmespender und Blickfang zugleich. Mit kunstvoll hergerichteter Dekoration erleben Sie Balsam für Ihre Seele. Die Liebe zum Detail ist im Ganzen so wirkungsvoll, dass Ihr Wohnraum zu einer Residenz der Gemütlichkeit wird. Dekorieren ist im Vergleich zum Renovieren nur ein kleiner Arbeitsaufwand, jedoch wird das Ergebnis eine große positive Wirkung auf Sie und Ihre Räumlichkeiten haben.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Hinterlasse eine Antwort

Neu in Themendekoration